Périgord-Dordogne - Gärten, Kultur und Kulinarik in SüdwestfrankreichPérigord / Dordogne
Gärten, Kultur und Kulinarik in Südwestfrankreich

Vorschau 2018: 27.05. - 01.06.2018

Im Südwesten Frankreichs, in der sonnenverwöhnten Region Aquitanien nördlich von Toulouse, liegen die Départements Périgord und Dordogne. Sie sind bekannt für ihre schwarzen Trüffel, die edlen Weine aus Bergerac und die UNESCOgeschützten Höhlenmalereien, u.a. in der berühmten Höhle Lascaux.

Dass sie neben Gaumenfreuden und Welterbestätten auch bemerkenswerte Gärten zu bieten haben, ist in Deutschland noch weitgehend unbekannt. Begleiten Sie uns zur besten Reisezeit auf eine genussvolle Reise in diese landschaftlich äußerst reizvolle Region, die sich Ihnen u.a. bei einer Bootstour auf der Dordogne erschließt. Freuen Sie sich auf feinste Kulinarik und außergewöhnliche Gärten, deren Pflanzenpracht Ihnen unser langjähriger frankophiler botanischer Fachbegleiter Siegfried Stein charmant näher bringt.

Tag 1
Im Flughafen Toulouse empfängt Sie unsere Reiseleiterin gegen Mittag.
Bereits auf der Fahrt zum Hotel steht nach einer Pause in Cahors ein geführter Rundgang durch ‘geheime Gärten‘ (Jardins Secrets) auf dem Programm. Check-in im Hotel Renoir*** in Sarlat-le-Canéda am frühen Abend.

Tag 2
Sie unternehmen einen Morgenspaziergang durch die mittelalterliche Altstadt von Sarlat. In einem urigen Bauernhof (Ferme Auberge), wo die berühmte Foie Gras hergestellt wird, erwartet Sie ein Mittagsimbiss. Dann wandeln Sie durch die bezaubernden Gärten von Eyrignac, die mit ihren faszinierenden gartenarchitektonischen Räumen ein bernsteinfarbenes Schlösschen umrahmen.

Tag 3
In einem perfekt in die Landschaft integrierten Privatgarten werden Sie am Morgen erwartet. Nach der Mittagspause im hübschen La Roque-Gageac (siehe Foto oben) laden wir Sie ein zu einer einstündigen beschaulichen Bootsfahrt auf der Dordogne, der Namensgeberin des Départements. Das Herz eines jeden Gartenfreunds schlägt höher beim Besuch der bezaubernden 3 ha großen Wassergärten ‘Jardins d’Eau de Carsac‘.

Jardins d’Eau in Carsac

Tag 4
Nach dem Frühstück bummeln Sie über den Wochenmarkt von Sarlat. Ein Erlebnis für alle Sinne! Nach einer Einführung brechen Sie später auf zu einem besonderen, ca. 1 stündigen Naturspaziergang. Ein Trüffel-Sucher zeigt Ihnen, wo und wie sich im Herbst die begehrten schwarzen Périgord-Trüffel finden lassen. Von Siegfried Stein erfahren Sie Interessantes über diese Spezies, aber auch über die Frühlings-Vegetation am Wegesrand. Bergerac, Heimat exquisiter Weine, wird Cineasten unter Ihnen ein Begriff sein (‘Cyrano von Bergerac‘ mit Gérard Depardieu). Nach einem Stadtrundgang in Bergerac haben Sie Zeit, die entzückende Stadt mit Muße individuell zu genießen.

Tag 5
Im Tal der Vézère befindet sich eine spektakuläre prähistorische Welterbestätte.
15 Fundstellen stehen unter dem Schutz der UNESCO, darunter die berühmte Höhle von Lascaux. Um die Originalhöhle zu schützen, ist sie seit 1963 Besuchern nicht mehr zugänglich. Die altsteinzeitlichen Kunstwerke sind seit 1983 in einer perfekt rekonstruierten Höhle, Lascaux II, zu bewundern. Nach der Mittagspause in Montignac erkunden Sie die zeitgenössischen Jardins de l’Imaginaire, in denen Natur, Wasser, Skulpturen und Architektur eine perfekte Liaison eingehen.

Jardins de l’Imaginaire Höhle von Lascaux

Tag 6
Rückfahrt nach Toulouse. Nach der Mittagspause lernen Sie während eines geführten Rundgangs die verwinkelte Toulouser Altstadt mit ihren rosafarbenen Backsteinbauten, die aus dem Goldenen Zeitalter des Pastellhandels stammen, kennen. Toulouse ist u.a. für kandierte Veilchen, die ‘Violettes de Toulouse‘, bekannt (vielleicht ein nettes Mitbringsel für Zuhause?). Transfer zum Flughafen und Rückflug am frühen Abend.

 

Melden Sie sich vorab jetzt zur Reise an

 

 

 

Reisedatum

Vorschau 2018: 27.05. - 01.06.2018

Leistungen

  • Lufthansa-Flug ab/bis München
    Flug ab/bis Frankfurt auf Anfrage
  • 5 x Ü/Frühstück im Hotel Renoir***
  • 2 x Diner in Stadtrestaurants
  • 1 x Mittagsimbiss in einer Ferme Auberge
  • 4 Ganztagsausflüge + 2 Halbtagsausflüge
  • örtliche deutschsprechende Reiseleiterin
  • alle Eintritte, Transfers und Gebühren

Hotelinformation

Das charmante kleine 3-Sterne-Hotel Renoir in Sarlat-le-Canéda liegt 5 Gehminuten von der Altstadt entfernt und verfügt über einen Innenhof mit Pool. Die Zimmer sind mit Bad/Föhn, Tel., Sat.-TV, gratis WLAN und Minibar ausgestattet. Morgens erwartet Sie ein Frühstücksbuffet.

Reisepreis

Hierüber informieren wir Sie rechtzeitig.

Reisevoranmeldung Mitreisegelegenheit

Sie haben sich für eine Reise entschieden und möchten sich voranmelden? Nutzen Sie bitte hierfür unser Reisevoranmeldeformular (PDF). Bitte zuerst auf Ihrem Rechner speichern und mit einem PDF-Programm öffnen.

Ihre ausgefüllte Reisevoranmeldung senden Sie uns bitte an:

per Post:
BONJOUR LA FRANCE REISEN
Schützengraben 8
53179 Bonn

per Fax
0228 24 39 07 15

per E-Mail
info@bonjour-la-france-reisen.de

 

© Bilder von oben nach unten:
Bild la Roque Gageac an der Dordogne: Großbild (Copyright Zeichen – CZ) Atout France/Jean Malburet
Andere alle: Jardins de l’Imaginaire CZ Dan Courtice